Google+ Peking Total » Blog Archive » Trotz GAU: Leitungswasser trinken in Tokio

Trotz GAU: Leitungswasser trinken in Tokio

Tepco misst, das Gesundheitsministerium misst, die Wasserwerke messen, Greenpeace misst, Bürgergruppen messen – die Strahlenwerte im Tokioter Wasser sind bestens überwacht. Grund genug, gleich mal einen Schluck zu versuchen!


(Achtung, Youtube-Video — wer von China aus zugreift, sieht ohne VPN hier nur eine weiße Fläche.)

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar