Google+ Peking Total » Blog Archive » Not-Tasche immer dabei

Not-Tasche immer dabei

Ein Nachtrag zum Thema: Äußerlich bleiben die Japaner ruhig, aber in Wirklichkeit sind sie auch Menschen. Fast jeder fürchtet hier ein weiteres schweres Beben, wie mir nach und nach klar wird. Ein Bekannter, mit dem ich gerade essen war, hat immer eine Notausrüstung sowie Wasser und Trockennahrung in der Aktentasche. Gutes Wetter. Die Häuser sind wild durcheinander gewürfelt. Blick vom Shinjuku Prince Hotel.

Als wir uns vorhin draußen zum Kaffetrinken hinsetzten, blickte er misstrauisch die Hochhausfassade über uns hinauf. „Wenn es bebt, müssen wir schnell auf den offenen Platz hier“, sagte er plötzlich. „Sonst werden wir von Glas erschlagen.“

Der Tokioter denkt gerade in jeder Situation an seine Beben-Strategie. Andere Freunde von mir schlafen in Kleidern, um schnell rauslaufen zu können.

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar