Google+ Peking Total » Blog Archive » Erwachsenwerdfeier

Erwachsenwerdfeier

Bei der Erwachsenenfeier tragen die meisten Mädels Kimono, die Jungs im Allgemeinen einen Anzug.

Bei der Erwachsenenfeier tragen die meisten Mädels Kimono, die Jungs im Allgemeinen einen Anzug.

Heute war in Japan Seijin-no-Hi: der Tag des Erwachsenwerdens. Alle jungen Leute, die in den vergangenen 12 Monaten zwanzig Jahre alt geworden sind, nehmen heute an einer Zeremonie teil, die sie als Erwachsene initiiert. Ab heute dürfen sie rauchen und trinken. Und sind endlich voll geschäftsfähig und strafmündig. (Zwei Jahre später als in Europa oder Amerika, aber das hat angesicht des geistigen Entwicklungsstands japansicher Teenager durchaus Sinn.) Einige benehmen sich an diesem großen Tag allerdings auch ziemlich daneben.

Auch heute wussten die Medien wieder von Festnahmen von 20-Jährigen zu berichten, die sich vor ihrer Erwachsenenfeier dermaßen besoffen hatten, dass sie sich nur daneben benahmen.

Im verganenen Jahr war ich bei der Seijin-Feier des Sohns meiner Cousine; von dem Ereig nis stammen diese Photos. Tatsächlich saßen auch da ein oder zwei Dutzend Jungs im Publikum, die mit ihrer neu erworbenen Volljährigkeit noch nicht so richtig umgehen konnten – und laut gestört haben.

An diesem Tag kommt eben raus, was vorher jahrelang unterdrückt war.

Comments (1)

regokunJanuary 13th, 2010 at 02:34

“das hat angesicht des geistigen Entwicklungsstands japansicher Teenager durchaus Sinn.” lol, wenn ich mir morgens in der Bahn “unsere” Teenager so anschaue, dann könnte man das durchaus übertragen ^^

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar