Google+ Peking Total » Blog Archive » Fisch (praktisch) lebend essen bei Zauo

Fisch (praktisch) lebend essen bei Zauo

Im der Restaurantkette Zauo sitzen die Gäste in einer Art riesiger Barke über einem künstlichen See, aus dem sie ihren Fisch selbst angeln – und noch zuckend als Sashimi verspeisen können.

Schönen Gruß auch an Birga Böcker, die mir nicht glauben wollte, dass der Fisch wirklich noch zuckt, wenn er auf dem Teller landet.

Comments (5)

Sabine 白倉January 8th, 2010 at 23:46

Hallo Finn! Bitte mehr Videos! Die sind am besten!! Dank für die tolle Homepage!!! Liebe Grüße aus Österreich!

mayer_kuckukJanuary 9th, 2010 at 15:51

Hallo Sabine! Schon geschehen – ich habe gerade eins hochgeladen. Es freut mich, dass Dir die Seite gefällt! Finn

GeistJanuary 13th, 2010 at 19:13

Selten so etwas lebensverachtendes gesehen. Na dann guten Appetit.
…ist ja nur ein Tier, gell !!

JuliaMarch 27th, 2010 at 02:24

Muss man so etwas auch noch unterstützen, indem man sich sowas bestellt? Hätte es nicht auch gereicht, an anderen Tischen zu filmen? Nun, das muss jeder selbst mit seinem Gewissen vereinbaren, ich hätte kein Stück runtergebracht.

KatharinaJanuary 6th, 2011 at 17:09

Das ist eine Seite von Japan, die ich überhaupt nicht mag.
Aber einen informativen Blog hast du hier. Besonders die Story mit deinen Eltern war interessant, irgendwie musste ich da an meine eigenen denken.

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar