Google+ Peking Total » Blog Archive » Als Grüßausländer missbraucht

Als Grüßausländer missbraucht

Solarinvestorenkonferenz in der Niedrigenergiestadt Dezhou. Ich wollte mir den Ort immer mal ansehen und bin hingefahren.

Die Organisatoren haben mich beim Schöpfe ergriffen und missbrauchen mich als den Vorzeigeausländer. Wiewohl nur als bescheidener Journalist angereist – und bei anderer Gelegenheit als Staatsfeind behandelt – fand ich mich beim Bankett am zweitwichtigsten Tisch mit dem Vorsitzenden der Wirtschaftskommission und dem Vizebürgermeister wieder.

So gibt die ausländische Gestalt den chinesischen Organisatoren “Gesicht”. Der Gast aus der Ferne beweist die eigene Wichtigkeit in den Augen der Welt.

Nun sitze ich bei der Eröffnungszeremonie natürlich auf der Pole Position in der ersten Reihe. Während ich das hier auf dem Handy tippe, sind drei Kameras auf mich gerichtet.

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar