Google+ Peking Total » Blog Archive » Chinas ausländische TV-Figuren

Chinas ausländische TV-Figuren

Japan hat sie schon lange – China jetzt auch: Quotenausländer, die in Fernsheshows Auftreten. Gerade läuft “Shui neng baili tiaoyi?” auf dem Shanghaier Satellitenkanal Dongfang. Eine Datingshow, bei der eine Runde von jungen Männer darüber abstimmt, ob sie eine weibliche Kandidatin nehmen würden oder nicht.

Unter den Männern sind nun auch diese zwei Ausländer. Sie sprechen fernshetauglich Chinesisch und bringen etwas Salz in diese höchst chinesische Veranstaltung.

Sie erinnern mich etwas an die Foreign Talents, die seit Jahrzehnten alle japanischen Fernsehsendungen dekorieren.

Doch China dreht das Thema jetzt ins Ernste. Die Kandidatin findet den Italiener gut, doch ihre Mutter lehnt Ausländer als Schwiegersohn ab. Jetzt gibt es daher Tränen vor der Kamera.

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar