Google+ Peking Total » Blog Archive » Auf halbem Weg nach Lhasa

Auf halbem Weg nach Lhasa

Von der Wüstenstadt Golmud aus fahre ich mit chinesischen Freunden in die Wildnis des Kunlun-Gebirges. Die Straße, auf der wir zwischen den schneebedeckten Berggipfeln entlangkurven, würde uns immer weiter nach Tibet hinein bis Lhasa führen. (Als Journalist würde ich allerdings zwischendurch gestoppt und zurückgeschickt werden.)

Das Kunlun-Gebirge ist so etwas wie der zweite Himalaya, es hat sich bloß weiter nördlich aufgefaltet. Dazwischen liegt das Tibetische Hochland.

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar