Google+ Peking Total » Blog Archive » Die größte politische Krise seit Tiananmen?

Die größte politische Krise seit Tiananmen?

Viele westliche Journalisten (darunter ich selbst) nennen die Affäre um den gestürzten KP-Star Bo Xilai die größte politische Krise Chinas seit den Ereignissen um den Platz des Himmlischen Friedens im Jahr 1989.

Doch bei diesem Vergleich versteht sich eigentlich von selbst: Selbst wenn sie als die größte Krise seit damals gilt, reicht der aktuelle Skandal nicht an die tiefgreifenden Ereignisse von damals heran.

Damals versammelten sich Millionen von Menschen im ganzen Land zu Demos. In der KP in Peking rollten Köpfe. Die Armee schoss auf die eigenen Zivilisten. Die Welt hatte Grund, den Atem anzuhalten.

Heute hat die KP alles unter Kontrolle. Es ist bloß die Frau eines Provinzpolitikers wegen eines Verbrechens angeklagt.

Die aktuelle Krise reicht also in ihrer Dimension bei weitem nicht an 1989 heran.

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar