Google+ Peking Total » Blog Archive » Faszinierende Muelltrennung

Faszinierende Muelltrennung

Als ich vorhin an einer Strassenecke in meinem Bezirk fuer eine Weile auf einen Freund wartete, habe ich mit Interesse die Arbeit der nahen Recyclingstation beobachtet.

Auf niedrigen Wagen mit einer Plattform fuer zehn Muelltonnen kommt der Abfall an. Um verwechslungen auszuschliessen sind bereits diese Wagen an eine Muellsorte gebunden: Recyclingmuell – Restmuell – Papier usw. 

In der Blitzsauberen Muellstation leeren die Arbeiter die Tonnen in modulare Behaelter von der Laenge eines kleinen Lasters. Vollautomatisch, mit einer hydraulischen Kippvorrichtung. Die Behaelter pressen den Muell zusammen.

In genau getakteten Abstaenden kommen handliche, moderne Muellwagen mit leerer Ladeflaeche und nehmen die Muellbehaelter auf den Ruecken.

Alles wirkt gut organisiert und laeuft reibungslos. Ein Blick auf die Tonnen zeigt auch: Die Wertstoffe sind getrennt.

Die Arbeiter tragen neue blaue Arbeitskleidung und scherzen bei ihrer Taetigkeit. Eine Mitarbeiterin spritzt staendig alle Flaechen mit einem Schlauch ab.

China, Du bist weit gekommen seit der Zeit der alten Muellsammler mit klapprigen Fahrraedern und wilden Abfalldeponien mitten in Wohnvierteln.

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar