Google+ Peking Total » Blog Archive » Wieder schwimmen

Wieder schwimmen

Die Neujahrsferien enden langsam. Heute hatte zum ersten Mal im Jahr des Drachen meine Schwimmhalle wieder auf. Es handelt sich um ein hypermodernes Gebaeude noerdlich des Chaoyang-Parks. Der Eintritt ist mit 98 Yuan etwas teuer, aber es lohnt sich. Die Anlage verfuegt ueber richtige 50-Meter-Bahnen und ist ingsgesamt in guten Zustand.

Diesmal besonders positiv: Der Betreiber hat Neujahrsputz veranstaltet. Die Becken und alle Boeden leuchten geradezu vor Sauberkeit.

Negativ: Ein Herr Mitte 40 hat in der Dusche neben mir auf den Boden uriniert; ganz offen, ungeniert und in Manneken-Pis-Stellung. Die anderen Chinesen in der Sammeldusche haben sich zusammen mit mir ziemlich gewundert. Vor allem ein Herr, mit dem ich mich wenige Minuten vorher in der Sauna etwas unterhalten hatte, wirkte ein wenig bestuerzt: Ich hatte bei dieser Gelegenheit die Sauberkeit des Schwimmbads gelobt.

So existiert in China weiterhin alles nebeneinander.

Los, schreib' einen Kommentar!

Dein Kommentar